Home Tag "Schule"

Tages Witz – Spiegel putzen

Der Direktor der örtlichen Schule hatte Schwierigkeiten mit ein paar der älteren Mädchen, die Lippenstift benutzten. Nachdem sie ihn auf der Toilette aufgetragen hatten, pressten sie die Lippen gegen den Spiegel und freuten sich über die schönen Abdrücke. Bevor die Sache Überhand nehmen konnte, dachte er über einen Weg nach, es zu stoppen. Er sprach […]

Fritzchen kann’s nicht glauben…

„Maulwürfe sind sehr nützlich“, erklärt der Lehrer. „Ein einziger Maulwurf frisst an einem Tag soviel Schädlinge wie sein eigengewicht.“ Ein Maulwurf isst allein an einem Tag soviele Schädlinge wie er selbst wiegt.“ Fritzchen kann dies nicht glauben und fragt: „Woher soll dann bitte dieser Maulwurf wissen, wie viel er selber wiegt?“ [ad#ad-schmal5]

Strafrecht

Juristisches Staatsexamen. Thema Strafrecht. Der Professor: „Was ist Betrug?“ Der Student: „Ein Betrug wäre es zum Beispiel, wenn Sie mich durchfallen lassen.“ Professor: „Wieso das?“ Student: „Weil nach dem Strafrecht jemand einem Betrug begeht, wenn er die Unkenntnis eines anderen dazu ausnützt, um ihm Schaden zuzufügen.“ Werbung: [ad#ad-1]

Grabstein Beschriftung

Im Unterricht fällt Fritzchen der Radiergummi runter. Er geht auf die Suche nach ihm. Da sagt der Lehrer: „Jetzt sprechen wir über Grabsteine!“ Er fragt Fritzchen: „Was würdest du auf meinen Grabstein schreiben, Fritzchen?“ Gerade in diesem Moment findet Fritzchen seinen Radiergummi. Er sagt: „Da ist er ja, der kleine Drecksack!“ Werbung: [ad#ad-1]

Schätzen in der Schule

Der Lehrer bittet Fritzchen zu schätzen, wie hoch die Schule ist. „1,30 m“, antwortet Fritzchen. „Und wie kommst du darauf?“, fragt der Lehrer. „Ich bin 1,50 m und die Schule steht mir bis zum Hals.“ Der Lehrer ist verärgert und bringt ihn zum Direktor. Dieser soll Fritzchen auch testen. „Wie alt bin ich?“, fragt der […]

UN-Wörter

Erklärt der Lehrer: „Wörter die mit ‚un-‚ anfangen bedeuten immer etwas schlechtes, wie zum Beispiel unfrieden oder unangenehm. Kennt ihr noch ein Beispiel?“ Fritzchen meldet sich und sagt: „Ich kenn noch eins: UNTERRICHT!“ Werbung: [ad#ad-1]

Erster Schultag

Erster Schultag mit einer neuen Klasse. Die Lehrerin möchte ihre Schüler besser kennen lernen und so soll sich jeder vorstellen. „Mein Name ist Natalie, ich bin 11 Jahre alt und mein Vater ist Postbote.“ „Mein Name ist Peter, ich bin 10 und ein halbes Jahr alt und mein Vater ist Mechaniker“ „Mein Name ist Jan, […]